Florfliege Chrysoperla carnea

Fam. Chrysopidae

Florfliegen sind sehr nützliche Insekten. Ihre Larven vertilgen mit Vorliebe Blattläuse und Milben. Der lange Körper und die Flügeladerung der Florfliegen sind meist gelblich oder grünlich. Die Augen sind vorstehend und sind stark metallisch leuchtend (Florfliegen werden auch oft Goldaugen genannt).Nachts verirren sie sich ab und zu in menschliche Behausungen, sitzen dort allerdings meist auf einer Stelle und verschwinden bei Tagesanbruch wieder nach draußen. Von ihnen geht keinerlei Gefahr aus.